069| Erfahrungen mit der Ad-Libitum-Fütterung

069| Erfahrungen mit der Ad-Libitum-Fütterung

Konstanze Rohwer führt leidenschaftlich die Ad-Libitum-Tränke ins Feld. Seit 2011 nutzt sie  dieses Tränkeverfahren für ihre Kälber. Die Vorteile der Ad Libitum-Tränke für Mensch und Tier sind für sie unverzichtbar geworden.


Werbung in eigener Sache:


Vorteile Ad Libitum-Tränke

  • Vitale Kälber, 
  • deutlich weniger kranke Rinder, 
  • geringerer Zeitbedarf, Kosten für Tierarzt und Medikamente, 
  • einfaches Tränkeregieme, 
  • höhere Milchleistung bei den Kühen, 
  • potenziell höhere Nutzungsdauer der Milchkühe
  • höhere Verkaufserlöse
  • bessere Vermarktungs-Möglichkeiten für die Ad-Libitum-Kälber
  • mehr Spaß bei der Arbeit

Nachteile Ad Libitum-Tränke

  • Höhere Kosten für Vollmilch und MAT pro Kalb
  • Änderung der Denkweise nötig (Man muss sich auf dünneren Kot einstellen)
  • Mehr Einstreu nötig
  • Erhöhter Transportbedarf von Vollmilch bzw. Milchpulver zu den Kälbern

Arbeitsbelastung muss gering sein

Konstanze Rohwer rechnet vor:

Ein krankes Kalb kostet 20 Minuten Arbeitszeit am Tag.

Konstanze versorgt in den gleichen 20 Minuten lieber 20 gesunde Kälber inkl. Wasser tauschen, Einstreuen, Trocken TMR und Milch geben.

Schnell und einfach Kälber füttern

Ziel war von Anfang an eine WIN-WIN-Situation für Kalb und Mensch. Die Kälber haben sofort von der Ad Libitum-Tränke profitiert. Für Konstanze war es ein ständiger Entwicklungsprozess, der bis heute nicht aufhört. Es hat viele Jahre gebraucht, bis Konstanze ihren Rythmus und die nötigen Management-Verbesserung gefunden hat. Jetzt ist das System rund und macht richtig Spaß.

 

Still-Seminar ebnete den Weg für ihre Ad-Libitum Erfolgsstory

Konstanze fiel es wie Schuppen von den Augen. Was sie 2008 in einem Still-Seminar gelernt hatte, ließ sich übertragen auf die Kälberaufzucht. Es macht keinen Sinn, rationierte Tränkemengen zu verfüttern, wenn das Kalb seine Bedürfnisse selber regulieren kann.

_______________________________________________________________________________________

Werbung in eigener Sache:

Möchtest Du mehr erfahren über Ad-Libitum?

Komm ins Webinar. Du kannst ganz einfach von zu Hause aus teilnehmen. 

Der Online-Vortrag von Landwirte für Landwirte

Was wird genau behandelt: 

  • Wirtschaftlichkeit der Ad Libitum-Tränke
  • Auswirkungen der Ad Libitum-Tränke auf Gewichtsentwicklung und das Sozialverhalten 
  • Erfolgsfaktoren der Ad Libitum-Fütterung
  • Täglicher Ablauf der Kälberversorgung bei Konstanze Rohwer
  • Praktisches Kälber-Management
  • Konstanze stellt ihre Hilfsmittel und Futtermittel vor
  • Fragen zum Thema können gestellt werden

Für Wenn: Für alle, die Hintergrundinfos und praktische Erfahrungen zur Ad Libitum-Tränke erhalten möchten.

Referentin: 

  • Konstanze Rohwer (Landwirtin mit Ad Libitum-Tränke seit 2011) gibt einen Einblick in ihre Kälberfütterung und geht auf wichtige Details ein.

Wann: 07.10.2020

Uhrzeit: 19:30Uhr

Zeitbedarf: ca. 90 Minuten +15Minuten Technik-Test für alle Webinar-Neulinge

Wo: Im Internet, Du kannst also von Zuhause aus teilnehmen und auch Fragen per Chat oder Mikro stellen. Auf Wunsch können wir im Vorfeld einen Technik-Test durchführen.

Welche Technik ist nötig? Internetzugang reicht aus, für alle die mitreden möchten empfiehlt sich der Anschluss eines Headsets.

Kosten: 29,-€ Netto

max. Teilnehmeranzahl: 30 

Anmeldeschluss: 30.09.2020

 

 

Zur Anmeldung!

_______________________________________________________________________________________

Hab viel Spaß mit Deinen Kühen und genieße das Leben

Dein Christian Völkner

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.