Episoden

017 Hofübergabe? Nein Danke!

Hofübergabe? Nein danke!

Die Hofnachfolge ist eine sehr wichtige Entscheidung. Oftmals wird die praktische Umsetzung vor sich hergeschoben. Dies kann verheerende Auswirkungen auf die Arbeitsmotivation und den Familienfrieden haben.

Ich empfehle rechtzeitig, offen und ehrlich in die Diskussion über die Hofnachfolge einzusteigen. Und gegebenenfalls Beratung zu diesem Thema einzukaufen.

Es gibt unzählige Gründe, die Für und Gegen eine Hofnachfolge sprechen! Letztendlich muss jeder diese Frage für sich selbst ehrlich beantworten. Dies ist oftmals gar nicht so einfach. Denn häufig sind unausgesprochene Erwartungen und Wünsche im Raum.

Loslassen ist für die abgebende Generation eine große Herausforderung. Die junge Generation muss mit den vielfältigen Anforderungen und Erwartungen zurechtkommen, sowie den Betrieb in die stets ungewisse Zukunft führen.

In dieser Folge berichte ich, wie sich unser Hof immer weiter entwickelt hat. Und warum ich mich trotz abgeschlossener Lehre, langjähriger Berufserfahrung und Faszination für die Kühe gegen eine Hofübernahme entschieden habe.

Meine persönlichen 5 Gründe gegen die Hofnachfolge:

  • Die Möglichkeiten des Internets sind für mich hochinteressant.
  • Zu meinem Talent Arrangeur passt besser ein kleineres und beweglicheres Unternehmen als es ein Milchviehbetrieb ist.
  • Hohe Investitionskosten sind nicht mein Ding.
  • Es ist sehr schwer gute Mitarbeiter zu finden.
  • Ich habe viele Fehler im Bereich der Mitarbeiterführung hinter mir, was mich durchaus sehr frustriert hat. Deshalb genieße ich es derzeit sehr, alleine oder in projektbezogenen Teams zu arbeiten.

Die folgenden Bücher haben mich sehr beeindruckt:

** = Dies ist ein Affiliatelink welcher auf auf externe gewerbliche Webseiten verweist. Dort nehme ich an einem sogenannten Partnerprogramm teil. Falls Du über so einen Link kaufst, erhöht sich für Dich nicht der Kaufpreis, allerdings bekomme ich so vom Anbieter eine Werbekostenerstattung.

Kennst Du jemanden, der von meinem Wissen/Erfahrungen profitieren könnte?

Dann schicke den Link zur Folge doch einfach weiter!

Vielen Dank für Deine Zeit!

Habt Freude an Deinen Kühen und genieße das Leben!

Dein Christian Völkner

PS: Im Hof-Team-Webinar erfährst Du, wie Du sinnvoll mit Konflikten im Team umgehen kannst. Ich erzähle dir von meinen Erfahrungen und gebe dir wertvolle Tipps, die Dich und Deine Kühe voranbringen. Weitere Infos zum Webinar findest du hier!

008 Acht Sofortmaßnahmen zum Senken deiner Zellzahl

8 Sofortmaßnahmen zum senken deiner Zellzahl:

  1. 2 mal täglich die Spalten hinter den Liegeboxen abschieben!

  2. 2 mal täglich alle Boxen einstreuen so das sie weich und trocken sind!

  3. Einführen einer festen Melkroutine, die am besten schriftlich ausgearbeitet ist. Siehe dazu Folge 007

  4. Konsequentes Untersuchen von Viertel-gemelk-proben bei euterkranken Kühen

  5. Merzen von Kühen, bei denen schon einmal Aureus-Erreger in der Milch festgestellt wurden.

  6. Verwendung von dreieckigen Zitzengummis (Weiter unten auf der Webseite seht ihr ein Bild auf dem das Entlastungspotenzial der dreieckigen Zitzengummis deutlich wird. Denn bei runden Zizengummis wird der mittige Schließmuskel zusammengepresst. Bei Dreieckigen ist dies nicht der Fall da sich die Innenwände der Zitzengummis an drei Stellen treffen und so genau in der Mitte einen Hohlraum schaffen. An dieser Stelle wird der Schließmuskel bei jedem Melken geschont.)

  7. Bei geringem Ausmelkgrad Verwendung von Milk Easy Adapter

  8. Einsatz von internem Zitzen-Versiegler

Links zur Folge:

Checklisten für den Melkprozess: http://www.milchqplus.de/milchqplus/checklisten.html

Wissenswertes über Mastitiserreger: http://www.milchqplus.de/tiergesundheit/risikofaktor-mastitiserreger.html

Möchtest du weitere nützliche Werkzeuge für deinen Hofalltag kennenlernen? Dann ist könnte der Kuhverstand-Koffer etwas für dich sein. Zugriff auf diesen Koffer erhält du im Club der alten Kühe.

Viel Spaß mit deinen Kühen und genieße das Leben

Dein Christian Völkner

PS: Hier kannst du die Stalltafel abonnieren