Episoden

KVP051| Interview muttergebundene Kälberaufzucht

Heute im ersten Teil des Interviews mit Frank Lenz geht es um muttergebende Kälberaufzucht. Frank betreibt auf seinem Milchkuhbetrieb mit 370 Milchkühen eine muttergebende Kälberaufzucht. Worauf hierbei zu achten ist und was seine Motivation dafür ist erfährst du im heutigen ersten Teil des Interviews mit Frank Lenz.

Es kann sinnvoll sein Ammen einzusetzen. Denn nicht jede Kuh lässt noch Milch im Melkstand herunter wenn ein Kalb ein Kalb auf sie wartet. Frank hat die Erfahrung gemacht, dass es egal ist, ob man die Kuh zuerst zum Kalb lässt und dann melkt oder anderes herum. Es ist von Tier zu Tier unterschiedlich, einige Kühe eigenen sich besonders gut für dieses System andere nicht so gut. Daher macht es Sinn gute Ammen für diese Art der Kälberaufzucht einzusetzen.

Die Links zur Sendung:

 

Weitere Links:

 

Viel Spaß mit deinen Kühen und genieße das Leben

Dein Christian Völkner

KVP050| So nutzt die Luchbergmilch digitale Chancen

Jan Köhler ist seit 2010 bei der Luchbergmilch im südlichen Sachsen tätig. Seit 2013 dort im Vorstand. Er leitet als gelernter Pflanzenbauer die Milch- und Pflanzenproduktion. 

Einige Anregungen von Kuhverstand hat der engagierte Betriebsleiter für seine Kälberaufzucht und die Ketose-Prävention umgesetzt. 

Zudem hat er sich mit neuer Kommunikations-Technik (Webinar) auseinander gesetzt und ist auch Mitglied im Club der alten Kühe.

 

Die Links zur Sendung:

 

Viel Spaß mit deinen Kühen und genieße das Leben

Dein Christian Völkner

PS: Die kostenlosen Kuhverstand-Hofteam-Webinare finden nur noch im Februar 2019 statt.

KVP046| Kuhverstand Kniff für Vorträge und Hofrundgänge

KVP046| Kuhverstand Kniff für Vorträge und Hofrundgänge

So machst du mehr aus Vorträgen und Hofrundgängen

In dieser Folge geht es um einen Kuhverstand-Kniff. Es gibt viele Gründe warum, du vieles nicht so schnell erreichst wie du es gerne erreichen würdest. Ein häufiger Grund ist der hohe Kraftbedarf am Anfang. Denn oft ist es garnicht so leicht einen Anfang zu finden.

Direkt zum Kuhverstand-Newsletter!

Folgende Dinge Verhindern oft eine zügiges Anpacken Vorhaben:
Anforderungen des Alltags:

  • Verfallen in alte Verhaltensmuster
  • Der Weg wurde nicht in kleine Zwischenetappen heruntergebrachten und so wird der Anfang schwierig
  • Ablenkung durch andere Dinge
  • Und so weiter.

Ich Empfehle daher sich vorzubereiten, sprich Ziele aufzuschreiben und kleinschnittig runter zu brechen.

  • Dabei hilft dir der Kuhverstand-Kniff: 72 Stunden Vorlage

Diesen kannst du auf Vorträgen, Hofrundgängen und für Telefonate nutzen.

Du bekommst ihn als Newsletter-Abonnement automatisch zugeschickt.

 

Hier geht es zum Kuhverstand-Newsletter!

 


Viel Spaß mit Deinen Kühen und genieße das Leben!

Dein Christian Völkner

 

KVP042| 400 Kühe und dennoch dicht am Einzeltier

In dieser Folge geht es um die praktische Gesundheitskontrolle bei deinen Rindern.

Susi eine Kuhverstand-Hörerin erster Stunde und erfolgreiche Herdenmanagerin von 400 Kühen steht mir Rede und Antwort.

Falls auch Du ein System zur Ketose-Prävention in deinem Betrieb umsetzten möchtest. Bist du beim Ketose-Kurs richtig.

Viel Spaß mit Deinen Kühen und genieße das Leben!

Dein Christian Völkner

 

PS: Du bekommst als Podcast-Hörer einen Rabatt. Nutze bei der Anmeldung einfach den folgenden Gutschein Code:

Podcast20

Dann bekommst Du  zusätzlich 20,-€ Rabatt auf den Kurspreis.